community
previous arrow
next arrow

Rodeln am Tegernsee

Am Tegernsee findet man sicherlich fast keine Wintersportart, die man hier nicht ausüben könnte. Die sicherlich beliebteste ist das Rodeln . Mit entsprechendem Gerät ist der Rodelsport auch für baumlange Burschen und g’standene Weiberleut eine sportliche Herausforderung und ein tierisches Vergnügen. Neben einem ordentlichen Untersatz soll laut dem Hackl Schorsch, und der muss es ja schließlich wissen, die „Beschaffenheit des Hinterteils“ von größter Wichtigkeit für die kontrollierte Schussfahrt auf dem Rodelschlitten sein. Auch wenn nicht jeder so vui Gfui in seinen vier Buchstaben hat, wie der unerreichte Großmeister dieser Disziplin, so ist das Rodeln auf der Naturbahn in Kreuth in jedem Fall ein Erlebnis. Jeweils am Freitag öffnet die Naturrodelbahn bei genug Schnee seine Bahn - dann ist wieder Nachtrodeln angesagt. Die wohl längste Rodelbahn Deutschlands befindet sind am Tegernsee - mit wahrlich 6,5 km Länge kann man hier auf dem Wallberg Spass pur haben - wer aber lieber auf ruhigeren Bahnen seine Runde ziehen möchte - besonders am Wochenende , der sollte auf die Naturrodel-Bahnen am Tegernsee ausweichen. Wir haben hier einige Strecken zusammengestellt.